Streitwert bemisst sich nach dem Beklagteninteresse

Streitwert bemisst sich nach dem Beklagteninteresse an der Abwehr der vom Kläger begehrten Pflichtteilsberechtigung. Für den Wert ist der Tatsachenvortrag des Klägers – ohne überhöhe Vorstellungen – zugrunde zu legen (BGH, IV ZR 70/19).Abwehr

Streitwert bemisst sich nach dem Beklagteninteresse
Scroll to top